Home Patient:innen Bettenstationen

Bettenstationen - Normalstation, Sonderstation, Intensivstation

Sämtliche Bettenstationen der Univ.-Klinik für Innere Medizin III - Kardiologie und Angiologie sind im Kinder-Herzzentrum zu finden. Haus 5:

Besuchszeiten COVID

Aufgrund der COVID-Pandemie unterliegen die Besuchszeiten in unserer Klinik derzeit besonderen Einschränkungen. Die aktuellen Besuchsregelungen an unserer Klinik finden Sie unter folgendem Link:

Aktuelle Besuchsregelung am Landeskrankenhaus Innsbruck

COVID-Regelungen bei stationärer Aufnahme

  • Ein negativer COVID-PCR Test ist vorzulegen, wenn kein gültiger Impfstatus vorliegt!

 

Station Kardiologie

Kinder-Herzzentrum, Anichstraße 35, 6020 Innsbruck
Haus Nr. 5, 3. Stock

Leitender Stationspfleger: Leitender Diplompfleger Markus Hofer

Kontakt:
Tel: +43 (0)50 504-27541
Fax: +43 (0) 50 504-27546

Besuchszeiten: siehe oben

Stationäre Aufnahme

Im Falle der Notwendigkeit eines geplanten stationären Aufenthaltes bitten wir Sie, zu der mit Ihnen vereinbarten Zeit zu erscheinen. Die Anmeldung / Abmeldung erfolgt auf der Station oder im Medizin Zentrum Anichstrasse (MZA) Haus 1 im Parterre. An Samstagen sowie an Sonn- und Feiertagen bitte sich direkt auf den Stationen anmelden.

  • Bitte bleiben sie am Aufnahmetag nüchtern!
  • Sollte ein Eingriff, wie zum Beispiel eine Herzkatheteruntersuchung, eine elektrophysiologische Untersuchung (EPS, Ablation), oder eine TAVI (Transkatheter Aortenklappenimplantation) geplant sein, so bitten wir Sie darum, sich noch zu Hause beide Leisten zu rasieren!

Die Leitstelle der Station Kardiologie befindet sich im Kinder-Herzzentrums, Haus 5, 3. Stock, Blauer Lift. Der Haupteingang zum Kinder-Herzzentrum (KHZ) ist neben dem SPAR-Geschäft in der Klinik.

Bitte halten sie Ihre medizinischen Unterlagen (Brief des/der zuweisenden Arztes/Ärztin, aktuelle Medikamentenliste, Angaben über Ihre nächsten Angehörigen und den Einweisungsschein des/der überweisenden Arztes/Ärztin) bereit. Danach wird Ihnen Ihr Zimmer gezeigt. Die Zimmer sind mit Telefon, Fernsehapparat und WLAN (gratis) ausgestattet.

Zur stationären Aufnahme (Dauer meist ca. 2 – 4 Tage) mitzubringen sind: 

  • Pyjama, Jogger, Hausschuhe, Unterwäsche, Toilettenartikel, Morgenrock, Lesestoff
  • Handy; ev. Ihr Hörgerät
  • Aktueller Arztbrief
  • Aktuelle Medikamente mitnehmen (auch Tropfen und Sprays)
  • Wertsachen und größere Geldbeträge zu Hause lassen, es kann keine Haftung übernommen werden
  • Ein Überweisungsschein ist nicht von Nöten

Es kommt mitunter zu Verzögerungen bei der Zimmerzuteilung, da die anwesenden stationären Patient:innen noch im Entlassungsverfahren sind.  Am Entlassungstag bitten wir Sie nach der Visite baldmöglichst das Zimmer frei zu machen. Gerne können Sie noch in unseren Aufenthaltsräumen verweilen und das Mittagessen einnehmen. Wir sind um eine rasche Abwicklung bemüht und bitten diesbezüglich um ihr Verständnis.

 

Sonderstation Kardiologie

Kinder-Herzzentrum, Anichstraße 35, 6020 Innsbruck
Haus Nr. 5, 3. Stock

Kontakt:
Tel: +43 (0)50 504-23780
Fax: +43 (0) 50 504-23782

Besuchszeiten: siehe oben

Stationäre Aufnahme

Im Falle der Notwendigkeit eines geplanten stationären Aufenthaltes bitten wir Sie, zu der mit Ihnen vereinbarten Zeit zu erscheinen. Zu Beginn melden Sie sich in der Patient:innenanmeldung im Medizinzentrum Anichstraße (Haus 1, Erdgeschoß), Anichstrasse (bitte Personalausweis und E-card mitbringen) oder direkt auf der Station beim Stationsstützpunkt an. Anschließend begeben Sie sich zur Leitstelle der Sonderstation Kardiologie (Kinder-Herzzentrums, Haus 5, 3. Stock, Oranger Lift).

  • Bitte bleiben sie am Aufnahmetag nüchtern!
  • Sollte ein Eingriff, wie zum Beispiel eine Herzkatheteruntersuchung, eine elektrophysiologische Untersuchung (EPS, Ablation), oder eine TAVI (Transkatheter Aortenklappenimplantation) geplant sein, so bitten wir Sie darum, sich noch zu Hause beide Leisten zu rasieren!

Bitte halten sie Ihre medizinischen Unterlagen (Brief des/der zuweisenden Arztes/Ärztin, aktuelle Medikamentenliste, Angaben über Ihre nächsten Angehörigen) bereit. Danach wird Ihnen Ihr Zimmer gezeigt. Die Zimmer sind mit Telefon, Fernsehapparat und WLAN (gratis) ausgestattet. Zusätzlich zur normalen Verpflegung stehen auch ein zusätzliches Menü und die täglichen Tageszeitungen zur Verfügung.

Zur stationären Aufnahme (Dauer meist ca. 2 – 4 Tage) mitzubringen sind: 

  • Pyjama, Jogger, Hausschuhe, Unterwäsche, Toilettenartikel, Morgenrock, Lesestoff
  • Handy; ev. Ihr Hörgerät
  • Aktueller Arztbrief
  • Aktuelle Medikamente mitnehmen (auch Tropfen und Sprays)
  • Wertsachen und größere Geldbeträge zu Hause lassen, es kann keine Haftung übernommen werden
  • Ein Überweisungsschein ist nicht von Nöten

 

Es kommt mitunter zu Verzögerungen bei der Zimmerzuteilung, da die anwesenden stationären Patient:innen noch im Entlassungsverfahren sind.  Am Entlassungstag bitten wir Sie nach der Visite baldmöglichst das Zimmer frei zu machen. Gerne können Sie noch in unseren Aufenthaltsräumen verweilen und das Mittagessen einnehmen. Wir sind um eine rasche Abwicklung bemüht und bitten diesbezüglich um ihr Verständnis.

Kardiologische Intensivstation (CCU)

Kontakt:
Tel: +43 (0)50 504-23327 
Fax: +43 (0) 50 504-23328

Besuchszeiten: Siehe oben, bzw. im Akutfall nach Vereinbarung.

Zugang über die Kinder-Notaufnahme (Blaues Stiegenhaus im Kinder-Herzzentrum), 2. Stock

Leitender Stationspfleger: Mag. Ladner Armin, Bakk.